Der Beirat für Migration und Integration des Landkreises Barnim führt am kommenden Dienstag seine Konstituierende Sitzung durch. Das 9-köpfige Vertretungsgremium der Menschen mit Migrationshintergrund wurde jüngst per Direktwahl bestimmt.

Auf der Tagesordnung steht neben der Wahl des Vorsitzenden und zweiter Stellvertreter auch die Entsendung von Vertretern in die Fachausschüsse des Kreistages. Der bisherige Vorsitzende Péter Vida hat eine erneute Bewerbung um den Vorsitz angekündigt. Zugleich sollen die kulturellen Aktivitäten fürs kommende Jahr geplant werden. Ebenso vorgesehen ist die Vorstellung der neuen Integrationsbeauftragten des Landkreises, Dr. Sylvia Setzkorn.

Der Beirat vertritt die rund 6.000 Barnimer mit ausländischem Pass und wird alle drei Jahre gewählt. Im jetzigen Gremium sind Menschen aus acht Ländern vertreten.

Beirat für Migration und Integration des Landkreises Barnim

Am Markt 1
16225 Eberswalde

Impressum

0170 4890034

Vorsitzender des Beirates für Migration und Integration